Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

FW-MG: Kohlenmonoxid (CO) Vergiftung, eine Person lebensgefährlich verletzt

Mönchengladbach-Lürrip, 20.03.2019, 19:44 Uhr, Lürriperstraße (ots) - Der Rettungsdienst der Berufsfeuerwehr ...

02.01.2019 – 13:05

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

POL-MK: Einbruch, PKW Diebstahl, Zigarettenautomatsprengung und Kupferdiebstahl

Plettenberg (ots)

Über die Weihnachtstage entwendeten unbekannte Täter aus einer Pizzeria in der Zeppelinstraße einige Getränkedosen, einen geringen Bargeldbetrag und die Fahrzeugschlüssel für einen PKW Smart. Noch während der Anzeigenaufnahme am 28.12.18 auf der Polizeiwache wurde der Polizei gemeldet, dass ein PKW Smart mit platten Reifen auf der Rittershausstraße auf der Fahrbahn stehen würde. Zuvor waren eine männliche und eine weibliche Person ausgestiegen und hatten sich in Richtung Krankenhaus entfernt. Wie sich herausstellte, handelte es sich um den zuvor entwendeten PKW Smart. Eine Nahbereichsfahndung nach den unbekannten Personen verlief negativ. Das Fahrzeug wurde zur Beweissicherung sichergestellt. Die Polizei Plettenberg (Tel. : 9099-0) fragt in diesem Zusammenhang, wer hat den PKW Smart, Farbe grau mit dem amtlichen Kennzeichen SI-TX 900 am 28.12.18 in der Zeit von 22.10 Uhr bis 22.50 Uhr gesehen und kann Angaben zu den Insassen machen ?

Am 24.12.18 wurden aus einem geparkten, nicht verschlossenen PKW Renault Twingo am Grafweg aus nicht verschließbaren Ablagefächern der Fahrzeugschein sowie der TüV-Bericht entwendet.

Am Silvesterabend wurde in der Lennestraße ein Zigarettenautomat gesprengt. Die Täter rafften einige Zigarettenschachteln und Münzgeld zusammen und wurde dann offenbar gestört. Ein Nachbar hatte gegen 21.45 Uhr einen lauten Knall gehört und war der Ursache auf den Grund gegangen. Gegenüber der Bäckerei entdeckte er den aufgesprengten Zigarettenautomaten. Ein anderer Zeuge hatte zwei Jugendliche beobachtet, die auf den Automaten eintraten. Beide jungen Männer seien etwa 1,80 Meter groß und schlank. Der eine trug ein helles, der andere ein dunkles Oberteil. Die Feuerwehr flexte den Automaten ab, damit die Polizei ihn sicherstellen konnte.

Unbekannte haben das Kupferdach und die Regenrinne des Wasserbehälters Jeutmecke gestohlen. Die Tat muss zwischen dem 21. und 28. Dezember begangen worden sein. Der Diebstahl fiel erst bei einem Kontrollgang auf. Es handelt sich um etwa 20 Quadratmeter Kupfer.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Plettenberg (Tel.: 9099-0) entgegen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
Pressestelle Polizei Märkischer Kreis
Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221
E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de
http://maerkischer-kreis.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis