Das könnte Sie auch interessieren:

POL-H: Öffentlichkeitsfahndung der Polizei Hannover - Wer kennt den Dieb?

Hannover (ots) - Mithilfe eines Fotos sucht die Polizei Zeugen, die Hinweise zu einem derzeit unbekannten ...

POL-REK: 190326-1: Unbekannte Wasserleiche aufgefunden - Kerpen

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Am Montag (18. März) ist die Leiche eines unbekannten Mannes gefunden worden. Die ...

ZOLL-F: Waffenarsenal in Rheinland-Pfalz entdeckt

Frankfurt am Main/Landkreis Kaiserslautern/Landkreis Kusel (ots) - Insgesamt 19 Schusswaffen, Sprengstoff und ...

08.10.2018 – 13:59

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

POL-MK: Mutmaßlicher Tankstellenräuber festgenommen

Schalksmühle (ots)

Sonntag, um 17 Uhr, betrat ein mutmaßlicher Räuber eine Tankstelle an der Volmestraße. Der Tatverdächtige ergriff die Angestellte von hinten, hielt ihr ein Messer an den Hals und forderte die Herausgabe von Bargeld. Die Dame öffnete die Kasse. Der Mann nahm das Geld und flüchtete aus dem Gebäude. Die Polizei wurde verständigt und leitete eine Fahndung ein. Das Opfer erlitt eine leichte Schnittverletzung unterhalb des Kinns. Eine Rettungswagenbesatzung kümmerte sich vor Ort um ihre Erstversorgung. Noch am Abend führten die polizeilichen Ermittlungen zur Durchsuchung einer Schalksmühler Wohnung sowie Festnahme eines 22-jährigen Tatverdächtigen aus Schalksmühle. Die Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
Pressestelle Polizei Märkischer Kreis
Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221
E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de
http://maerkischer-kreis.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung