Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Kleve

02.07.2019 – 10:44

Kreispolizeibehörde Kleve

POL-KLE: Kevelaer - PKW überschlägt sich bei Verkehrsunfall
Zwei Autofahrer leicht verletzt

Kevelaer-Kervenheim (ots)

Am Dienstag (2. Juli 2019) gegen 3.30 Uhr fuhr eine 49-jährige Frau aus Emmerich in einem Audi A4 auf der Straße Et Grotendonk von Uedem in Richtung Kevelaer. Als sie die Kreuzung Schloß-Wissener-Straße geradeaus überquerte, stieß sie mit einem von links kommenden Honda Jazz zusammen. In dem Honda war ein 50-jähriger Mann aus Kevelaer auf der vorfahrtsberechtigten Schloß-Wissener-Straße in Richtung Weeze unterwegs. Der Honda überschlug sich und blieb auf dem Dach in einem Grünstreifen liegen. Der Audi schleuderte in ein angrenzendes Maisfeld. Die 49-Jährige und der 50-Jährige verletzten sich leicht. Beide wurden mit dem Rettungswagen zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Die beiden Fahrzeuge waren so stark beschädigt, dass sie abgeschleppt werden mussten. (ME)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve
Pressestelle Polizei Kleve
Telefon: 02821 504 1111
E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/kleve

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Kleve, übermittelt durch news aktuell