Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Kleve

21.03.2019 – 07:51

Kreispolizeibehörde Kleve

POL-KLE: Kerken - PKW Aufbrüche
Handtasche und Portemonnaie entwendet

Kerken-Winternam (ots)

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch (20. März 2019) schlugen unbekannte Täter an der Straße Winternam an einem BMW Mini eine Seitenscheibe ein. Die Täter entwendeten aus dem Fahrzeug eine Handtasche.

Ebenfalls an der Straße Winternam öffneten die Täter einen VW Golf und einen VW Bus. Aus dem Golf entwendeten sie ein Portemonnaie und aus dem VW Bus ein Mäppchen mit Medikamenten. Das Mäppchen wurde am Morgen in einem Vorgarten wiedergefunden.

Ein Anwohner sah in der Nacht zwei Männer, die sich an dem Golf zu schaffen machten. Beide waren 25 bis 30 Jahre alt, 1,75 bis 1,85m groß und schlank.

Täterhinweise bitte an die Kripo Geldern unter Telefon 02831 1250. (ME)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve
Pressestelle Polizei Kleve
Telefon: 02821 504 1111
E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/kleve

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Kleve, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Kleve
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung