Das könnte Sie auch interessieren:

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Kleve

20.03.2019 – 08:02

Kreispolizeibehörde Kleve

POL-KLE: Goch - Verkehrsunfall
12-jähriger Radfahrer bei Zusammenstoß mit VW Bus lebensgefährlich verletzt

Goch-Pfalzdorf (ots)

Am Dienstag (19. März 2019) gegen 16.25 Uhr fuhr ein 76-jähriger Mann aus Goch in einem grünen VW Bus außerhalb geschlossener Ortschaft auf der vorfahrtsberechtigten Reuterstraße in Richtung Bundesstraße 67. Ein 12-jähriger Junge fuhr mit dem Fahrrad auf dem Eschenweg in Richtung Reuterstraße. Links neben ihm fuhr sein 15-jähriger Freund. Beide waren von Goch nach Pfalzdorf unterwegs. Als sie an der Einmündung Reuterstraße nach links abbiegen wollten, stieß der 12-Jährige mit dem von links kommenden VW Bus zusammen. Der 15-Jährige hatte den VW bemerkt und war nicht mit ihm zusammengestoßen. Der 12-Jährige verletzte sich bei dem Zusammenstoß schwer. Es besteht Lebensgefahr. Er wurde mit dem Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik geflogen. Der Opferschutz der Polizei übernahm die Betreuung der Angehörigen und der Zeugen. Die Polizei stellte den VW Bus und das Fahrrad sicher. (ME)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve
Pressestelle Polizei Kleve
Telefon: 02821 504 1111
E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/kleve

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Kleve, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Kleve
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung