Das könnte Sie auch interessieren:

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

FW-MH: Gesprengter Geldautomat in Mülheim-Saarn

Mülheim an der Ruhr (ots) - Um 05:32 Uhr erhielt die Feuerwehr Mülheim, über die Leitstelle der Polizei, ...

POL-AC: Nachtrag zur Vermisstenmeldung (14.02.19): 15- Jährige vermisst - neues Foto - Änderung der Beschreibung

Herzogenrath/ Aachen (ots) - Folgendes muss bitte in der gestern veröffentlichten Meldung berichtigt werden: ...

13.04.2018 – 08:34

Kreispolizeibehörde Kleve

POL-KLE: Geldern - 56-Jähriger verletzt 42-Jährigen mit Messer leicht im Gesicht

Geldern (ots)

Am Donnerstag (12. April 2018) gegen 16.30 Uhr randalierte ein alkoholisierter 56-Jähriger Mann aus Geldern im Hausflur eines Mehrfamilienhauses an der Pater-Delp-Straße. Dabei hielt er ein etwa 20cm langes Küchenmesser in der Hand. Ein 42-jähriger Mann aus Geldern, ein Bekannter des 56-Jährigen, versuchte ihn zu beruhigen. Er war ebenfalls alkoholisiert. Als der 56-Jährige mit dem Messer hantierte, traf er den 42-Jährigen damit im Gesicht. Anschließend rannte der 56-Jährige weg und warf das Messer in ein Beet. Kurz darauf nahmen Polizeibeamte ihn auf der Annastraße widerstandslos fest. Der 42-Jährige verletzte sich durch den Messerstich leicht. Er wurde mit einem Rettungswagen zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Dem 56-Jährigen wurde eine Blutprobe entnommen. Die Beamten leiteten gegen ihn ein Strafverfahren ein.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve
Pressestelle Polizei Kleve
Telefon: 02821 504 1111
E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/kleve

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Kleve, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Kleve
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Kleve