Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Höxter mehr verpassen.

09.08.2020 – 07:38

Kreispolizeibehörde Höxter

POL-HX: Verkehrsunfall mit 2 verletzten Personen Steinheim - Eichholz, B 252
L 616 (Abfahrt Bergheim), 08.08.2020, 08.53 Uhr

Steineheim (ots)

Ein 62 jähriger Mann aus Nieheim befuhr mit seinem Wohnmobil die B 252 von Brakel in Richtung Steinheim. In Höhe der Abfahrt zum Industriegebiet Bergheim wollte er nach links auf die L 616 abbiegen. Hierbei übersah er den entgegenkommenden VW Polo eine 47 jährigen Frau aus Horn - Bad Meinberg, die auf der B 252 in Richtung Brakel unterwegs war. Die Fahrzeuge stießen im Kreuzungsbereich frontal zusammen. Die Fahrerin des schwarzen Polo wurde in ihrem PKW eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Sie wurde aufgrund ihrer schweren Verletzungen mit einem Rettungshubschrauber, der an der Unfallstelle gelandet war, in eine Klinik geflogen. Der Fahrer des roten Wohnmobil wurde leicht verletzt und konnte nach ambulanter Behandlung aus dem Krankenhaus entlassen werden. An beiden beteiligten Fahrzeugen entstand ein Schaden von ca. 24.000 EUR. Die B 252 war für ca. 3 Stunden an der Unfallstelle gesperrt, der Verkehr wurde umgeleitet.

Me.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Höxter
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Bismarckstraße 18
37671 Höxter

Telefon: 05271 962 1521
E-Mail: pressestelle.hoexter@polizei.nrw.de
https://hoexter.polizei.nrw/

Ansprechpartner außerhalb der Bürozeiten:
Leitstelle Polizei Höxter
Telefon: 05271 962 1222

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Höxter, übermittelt durch news aktuell