Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

FW-MH: Gesprengter Geldautomat in Mülheim-Saarn

Mülheim an der Ruhr (ots) - Um 05:32 Uhr erhielt die Feuerwehr Mülheim, über die Leitstelle der Polizei, ...

POL-BO: Wattenscheid / "Tierischer Raubüberfall" im Stadtgarten - Wo ist der kleine Yorkshire-Terrier "Benny"?

Bochum (ots) - Und dann gab es am gestrigen Valentinstag (14. Februar) im Wattenscheider Stadtgarten diesen ...

10.02.2019 – 07:53

Kreispolizeibehörde Höxter

POL-HX: Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr Willebadessen, Borlinghausener Straße, Samstag, 09.02.2019, 20.25 Uhr

Willebadessen (ots)

Als ein 18 jähriger Fahrer eine VW Golf die Borlinghausener Straße in Willebadessen befuhr wurde ein brennender Karton vor ihm auf die Fahrbahn gestellt. Der PKW Fahrer hielt an und ging auf den Karton zu, als in diesem eine Spraydose explodierte. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. In der Nähe wurden zwei tatverdächtige Jugendliche durch eine Polizeistreife angetroffen, ein weiterer scheinbar beteiligter Jugendlicher konnte unerkannt fliehen. Da es sich hier nicht mehr um einen harmlosen Streich handelt wurde ein Strafverfahren eingeleitet.

Me.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Höxter
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Bismarckstraße 18
37671 Höxter

Telefon: 05271 962 1521
E-Mail: pressestelle.hoexter@polizei.nrw.de
https://hoexter.polizei.nrw/

Ansprechpartner außerhalb der Bürozeiten:
Leitstelle Polizei Höxter
Telefon: 05271 962 1222

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Höxter, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Höxter
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung