Das könnte Sie auch interessieren:

POL-DO: Polizei sucht mutmaßliche Betrüger - Fahndung mit Lichtbild

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0207 Bislang unbekannte Tatverdächtige haben am 26. November des letzten Jahres ...

POL-KS: Schwalm-Eder-Kreis: Nachtrag zur Suche nach der vermissten 5-jährigen Kaweyar in Guxhagen

Kassel (ots) - In Ergänzung zur Erstmeldung von 18:02 Uhr wurde der Polizei zwischenzeitlich ein aktuelles ...

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

11.04.2018 – 11:36

Kreispolizeibehörde Höxter

POL-HX: Lebensbaumhecke gerät in Brand

34414 Warburg (ots)

Am Dienstag, 10.04.2018, gegen 18.40 Uhr, ist in der Liegnitzstraße in Warburg eine Hecke aus bislang nicht bekannten Gründen in Brand geraten. Durch den Brand wurden 10 Meter Hecke, eine Straßenlaterne und eine Gegensprechanlage beschädigt. Der Schaden beträgt rund 3200 Euro. Nach ersten Löschversuchen durch Anwohner wurde das Feuer durch die freiwillige Feuerwehr Warburg gelöscht. Da der Verdacht besteht, dass die Hecke in Brand gesetzt wurde, bittet die Polizei in Warburg, Tel. 05641 - 78800, um Hinweise und Angaben von Zeugen./He.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Höxter
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Bismarckstraße 18
37671 Höxter

Telefon: 05271 962 1520
E-Mail: pressestelle.hoexter@polizei.nrw.de
http://www.hoexter.polizei.nrw

Ansprechpartner außerhalb der Bürozeiten:
Leitstelle Polizei Höxter
Telefon: 05271 962 1222

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Höxter, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Höxter
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Höxter