Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Herford mehr verpassen.

29.07.2020 – 11:12

Kreispolizeibehörde Herford

POL-HF: Räuberischer Diebstahl- Täter entwendet Alkoholika

Enger (ots)

(sls) Ein bislang unbekannter Täter betrat am Dienstagmorgen (29.7.) gegen 11.00 Uhr einen Einkaufsmarkt am Minden-Weseler-Weg in Enger. Der Unbekannte drückte innerhalb des Marktes gewaltsam eine Glasvitrine auf und entnahm vier Flaschen hochprozentigen Alkohol. Anschließend versteckte er die Flaschen in seiner Bekleidung und verließ den Markt ohne die Ware zu bezahlen. Nachdem er durch eine Mitarbeiterin auf den Diebstahl aufmerksam gemacht wurde, flüchtete er mit dem Diebesgut zu Fuß in Richtung Hermannstraße. Auf der Flucht warf er ein Teil des Diebesgutes auf ein Nachbargrundstück. Ein aufmerksamer Zeuge wurde noch vom Flüchtenden mit einer Flasche bedroht, nachdem er versucht hatte, den Täter von der Flucht abzuhalten. Der Unbekannte lief anschließend weiter in Richtung Humboldtstraße, wo ihn die Zeugen dann aus den Augen verloren. Der Beschuldigte wird mit ca. 40-50 Jahren und dunklen kurzen Haaren beschrieben. Er trug zur Tatzeit ein helles T-Shirt und auch eine dunkle Weste darüber. Eine sofort eingeleitete Nahbereichsfahndung brachte keinen Erfolg.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Herford
Pressestelle Herford
Telefon: 05221 888 1250
E-Mail: pressestelle.herford@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Herford, übermittelt durch news aktuell