Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Herford

18.06.2019 – 11:48

Kreispolizeibehörde Herford

POL-HF: Fahrraddiebstähle - Drei Räder im Bereich der Fahrradstation entwendet

Bünde (ots)

(kup) In der Zeit zwischen Freitag (14.6.), um 16:00 Uhr und Montag, um 16:30 Uhr, stahlen bislang unbekannte Täter am Bahnhof mehrere Fahrräder im Bereich der Fahrradstation. In einem Fall hatte ein 44-jähriger Mann aus Enger sein Rad am frühen Montagmorgen im rückwärtigen Bereich des Bahnhofs abgeschlossen. Als er am Nachmittag zurückkehrte, war das schwarz-orange Rad der Marke KTM, Modell Granada Cross samt Schloss verschwunden. Ein 29-jähriger Mann stellte sein grau-weißes Mountainbike ebenfalls am Montagmorgen in der Fahrradstation ab. Der Bünder schloss das Rad der Marke Rockrider, Modell 520 GR an. Bei seiner Rückkehr war es verschwunden. Im gleichen Tatzeitraum entwendeten unbekannte Täter ein weiteres grünes Rad eines 22-Jährigen aus Bünde. Er stellte das Rad der Marke Styx, Modell DevilZone, abgeschlossen in die Station. Als er zurückkehrte war es gestohlen. Der Gesamtschaden beläuft sich auf mindestens 1.900 Euro. Die Direktion Kriminalität bittet um Zeugenhinweise unter der Telefonnummer 05221 - 888 0.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Herford
Pressestelle Herford
Telefon: 05221 888 1250
E-Mail: pressestelle.herford@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Herford, übermittelt durch news aktuell