Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

17.01.2019 – 13:28

Kreispolizeibehörde Herford

POL-HF: Verkehrsinfo Polizei - Ampelmast verdreht

POL-HF: Verkehrsinfo Polizei - Ampelmast verdreht
  • Bild-Infos
  • Download

Bünde - Hiddenhausen (ots)

(um) An der BAB Ausfahrt A30 Hiddenhausen - Bünde zur Bünder Straße hat der Sturm in den vergangenen Tagen den Mast der Lichtzeichenanlage verdreht. Für die abfahrenden Autos gelten natürlich die an der Ausfahrt direkt befindlichen Ampelzeichen. Der Fahrzeugverkehr in Richtung Hiddenhausen aus Bünde bemerkt die schräge Ampelpeitsche an der Haltlinie zur Auffahrt, wie auf dem Foto ersichtlich. Die Reparatur ist durch die zuständigen Behörden beauftragt worden. Es muss dabei ein kompletter Mast neu bestellt werden, da eine Ausrichtung des alten Mastes nicht mehr möglich ist. Die Arbeiten beginnen in wenigen Tagen sobald der neue Mast angeliefert wurde.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Herford
Pressestelle Herford
(um) Uwe Maser
Telefon: 05221 888 1251
E-Mail: pressestelle.herford@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Herford, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Herford