Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PPTR: Polizei bittet um Fahndungshilfe 11- und 14-jährige Mädchen aus Jugendhilfeeinrichtung abgängig

Trier/Aach (ots) - Die 11-jährige Sophie-Noelle Arend und die 14-jährige Monique Klein sind seit ...

POL-DU: Schwerpunktkontrolle Verkehr im Duisburger Norden

Duisburg (ots) - Im Rahmen eines Schwerpunkteinsatzes Verkehr richteten uniformierte und zivile Beamte von ...

POL-BO: Junge (12) aus Bochum vermisst - Zeugen gesucht!

Bochum (ots) - Seit dem gestrigen Donnerstag, 21. Februar, gegen 16.15 Uhr wird Szymon K. (12) aus Bochum ...

25.08.2018 – 14:58

Kreispolizeibehörde Herford

POL-HF: Verkehrsunfall mit zwei Verletzten

Kirchlengern (ots)

(ms) Am Samstagmorgen befuhr ein 53-Jähriger aus Löhne mit einem VW-Transporter die Straße Mittelacker in Kirchlengern und beabsichtige an der Kreuzung Hagedorner Kirchweg/ Mittelacker/ Obernackernstr. geradeaus auf der Obernackernstr. weiterzufahren. Dabei kam es zu einem Zusammenstoß mit einem PKW Renault eines 34-Jährigen aus Kirchlengern, der den Hagedorner Kirchweg in Richtung Obernackernstr. befuhr. Durch den Zusammenstoß wurde der Fahrer des Renault in seinem Fahrzeug eingeklemmt und schwer verletzt. Er wurde durch die Feuerwehr aus dem Fahrzeug gerettet. Der Fahrer des Transporters verletzte sich ebenfalls leicht. Beide Fahrer wurden durch Rettungswagen ins Bünder Krankenhaus gebracht. Der Zaun eines Anliegers an der Kreuzung wurde ebenfalls beschädigt. Der nicht mehr fahrbereite Renault wurde abgeschleppt. An beiden Fahrzeugen sowie dem Zaun entstand erheblicher Sachschaden.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Herford
Pressestelle Herford
Telefon: 05221 888 1250
E-Mail: pressestelle.herford@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Herford, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Herford
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Herford