Das könnte Sie auch interessieren:

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Herford

24.08.2018 – 08:29

Kreispolizeibehörde Herford

POL-HF: Sachbeschädigung durch Feuer - Unbekannte zünden Buswartehäuschen an

32289 Rödinghausen (ots)

(hay) Am Donnerstagabend (23.8.) gegen 22:30 Uhr steckten unbekannte Täter ein Buswartehäuschen an der Wehmerhorststraße, Höhe Hausnummer 137, an. Die ebenfalls alarmierte Feuerwehr konnte den Brand des Holzhäuschens löschen. Der Sachschaden beläuft sich auf mindestens 2.000 Euro. Zeugen beobachteten unmittelbar nach der Tat eine männliche Person auf einem Trekkingfahrrad, der sich auf der Wehmerhorststraße in Richtung Hansastraße vom Tatort entfernte. Dieser Mann wurde wie folgt beschrieben: circa 25 Jahre alt, circa 185 cm groß, normale bis sportliche Figur und westeuropäische Erscheinung. Er trug ein weißes T-Shirt. Hinweise zu dieser Person oder der Tat nimmt die Kriminalpolizei Herford unter der Rufnummer 05221 888-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Herford
Pressestelle Herford
(hay) Steven Haydon
Telefon: 05221 888 1250
E-Mail: pressestelle.herford@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Herford, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Herford
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Herford