Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Heinsberg mehr verpassen.

29.01.2020 – 13:00

Kreispolizeibehörde Heinsberg

POL-HS: Nach Ladendiebstahl festgenommen

Hückelhoven (ots)

Am Dienstag (28. Januar) bemerkten Mitarbeiter eines Schuhgeschäftes an der Straße Am Landabsatz, gegen 15.10 Uhr, zwei Personen, einen Mann und eine Frau, die sich verdächtig umsahen. Als diese das Geschäft verließen, schlug der Alarm an. Eine Mitarbeiterin sprach die Beiden an und hielt die Frau an der Jacke fest. Diese konnte sich aber losreißen und beide Personen flüchteten zu Fuß aus dem Geschäft in Richtung Mokwastraße. Im Geschäft wurde ein leerer Schuhkarton aufgefunden. Hinzugerufene Beamte der Kreispolizeibehörde Heinsberg konnten die Personen auf einem Verbindungsweg zwischen Mokwastraße und Sophiastraße antreffen und vorläufig festnehmen. Es handelte sich um einen 30-jährigen Mann ohne festen Wohnsitz und eine 30-jährige Frau aus Hezogenrath. Gegen die Beiden wurde eine Anzeige gefertigt. Die Ermittlungen zu diesem Fall dauern weiter an.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Heinsberg
Pressestelle
Telefon: 02452 / 920-0
E-Mail: pressestelle.heinsberg@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/heinsberg

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Heinsberg, übermittelt durch news aktuell