Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Heinsberg

02.10.2019 – 13:00

Kreispolizeibehörde Heinsberg

POL-HS: 14-jähriger Mopedfahrer stand unter Betäubungsmitteleinfluss

Heinsberg (ots)

Am Dienstag (1. Oktober) wollten Beamte der Heinsberger Polizei gegen 18.55 Uhr den Fahrer eines Mopeds auf der Waldfeuchter Straße überprüfen, da sich an dem Zweirad kein Kennzeichen befand. Als der Fahrer die Polizisten bemerkte, versuchte er unter Missachtung der Verkehrsregeln und Rücksichtnahme auf andere Verkehrsteilnehmer zu flüchten. Die Beamten konnten ihn jedoch anhalten und stellten fest, dass der Fahrer erst 14 Jahre alt war. Außerdem stand er unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln und das Kleinkraftrad war nicht versichert. Es folgten entsprechende Anzeigen und es wird zurzeit geprüft, ob das Moped möglicherweise gestohlen wurde, da der junge Fahrer keinen Eigentumsnachweis erbringen konnte.

Rückfragen bitte an:
Kreispolizeibehörde Heinsberg
Pressestelle
Telefon: 02452 / 920-0
E-Mail: pressestelle.heinsberg@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/heinsberg

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Heinsberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Heinsberg

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Heinsberg