Das könnte Sie auch interessieren:

POL-GE: Öffentlichkeitsfahndung wegen des Verdachts des räuberischen Diebstahls

Gelsenkirchen (ots) - Bereits am Dienstag, 11.12.2018, ertappte die 51-jährige Inhaberin eines Supermarktes auf ...

FW-E: Eine Tote nach Verkehrsunfall auf der A 52

Essen-Haarzopf; A 52; 20.03.2019; 22:15 Uhr (ots) - Die Feuerwehr Essen wurde am späten Abend zu einem ...

POL-MA: Schriesheim/Heiligkreuzsteinach: Mittlerweile vier tote Hunde gefunden; erste Untersuchungsergebnisse liegen vor; Zeugen dringend gesucht

Schriesheim/Heiligkreuzsteinach (ots) - Seit Dienstag, den 19. März wurden entlang der Kreisstraße K4122, ...

04.02.2019 – 13:00

Kreispolizeibehörde Heinsberg

POL-HS: Leitpfosten herausgezogen/ Polizei sucht Zeugen

Selfkant (ots)

An der Landstraße 410, zwischen den Ortschaften Gangelt und Süsterseel, wurden in einer Länge von 500 Metern mehrere Leitpfosten aus ihrer Verankerung gezogen und auf den Grünstreifen gelegt. Zwei der Pfosten lagen quer auf dem Radweg, einer sogar quer über der Fahrbahn der Landstraße in Fahrtrichtung Süsterseel. Der Vorfall wurde am 3. Februar (Sonntag), gegen 4.30 Uhr bekannt. Die hinzugerufenen Polizeibeamten entdeckten in der Nähe mehrere junge Männer, von denen einer einen Leitpfosten trug. Diesen habe er am Fahrbahnrand aufgefunden, sagte er. Zur Klärung des Geschehens bittet die Polizei Personen, die Beobachtungen gemacht haben, die mit der Tat in Zusammenhang stehen könnten, sich zu melden. Auch Verkehrsteilnehmer, die durch die Hindernisse auf der Fahrbahn gefährdet wurden, werden gebeten anzurufen. Zuständig ist das Verkehrskommissariat der Polizei in Heinsberg unter Telefon 02452 920 0.

Rückfragen bitte an:
Kreispolizeibehörde Heinsberg
Pressestelle
Telefon: 02452 / 920-0
E-Mail: pressestelle.heinsberg@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/heinsberg

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Heinsberg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Heinsberg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Heinsberg