Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Hamm mehr verpassen.

22.09.2020 – 01:05

Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: Zwei Leichtverletzte nach Verkehrsunfall

Hamm-Bockum-Hövel (ots)

Zwei Leichtverletzte und ein Gesamtschaden in Höhe von circa 5000 Euro ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls im Einmündungsbereich Wittekindstraße / Karwinkelstraße, welcher sich am 21. September 2020 ereignete. Gegen 15.45 Uhr kam es zu einem Zusammenstoß zwischen zwei Autos, als ein 27-jähriger Kia-Fahrer von der Karwinkelstraße nach links auf die Wittekindstraße abbiegen wollte. Dabei kollidierte er mit einem BMW eines ebenfalls 27-jährigen Fahrers. Der BMW-Fahrer befuhr zu dem Zeitpunkt die Wittekindstraße in Richtung Werne. Der 27-jährige Kia-Fahrer und seine 2-jährige Tochter erlitten durch den Aufprall leichte Verletzungen. Sie wurden mit Rettungswagen zur ambulanten Behandlung in Hammer Krankenhäuser gefahren. Der BMW war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. (as)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
https://hamm.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Beliebte Storys
Beliebte Storys