PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Hamm mehr verpassen.

24.01.2020 – 08:58

Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: Diebespaar erbeutet mehrere Hundert Euro aus Lebensmittelgeschäft

Hamm-Mitte (ots)

Abgelenkt und bestohlen: Zwei Diebe entwendeten am Donnerstag, 23. Januar, gegen 16.30 Uhr, mehrere Hundert Euro aus einer Kasse eines Lebensmittelmarktes an der Wilhelmstraße. Zunächst griff ein Dieb in die geöffnete Kassenschublade und nahm ein Bündel Scheine heraus. Dabei gab er an, Euronoten mit bestimmten Seriennummern zu sammeln. Während seine Komplizin den Kassierer mit Fragen ablenkte, entwendete der Mann unauffällig und zunächst unbemerkt mehrere Scheine aus dem Bündel. Dann verließen die beiden zusammen das Geschäft. Die Tat wurde auf Video aufgezeichnet.

Der Mann ist zwischen 175 und 180 Zentimeter groß und etwa 30 Jahre alt. Er hat einen Dreitagebart, trug einen schwarzen Mantel, eine blaue Jeanshose, dunkle Schuhe, ein weißes Hemd und eine blaue Basecap mit weißen, senkrechten Streifen im Frontbereich. Er sprach Englisch und etwas Türkisch. Die Frau ist zwischen 180 und 190 Zentimeter groß und etwa 35 Jahre alt. Sie trug eine schwarze Kappe, einen schwarzen Mantel, schwarze Leggings, schwarze Winterboots und hatte eine schwarze Tasche dabei.

Bitte wenden Sie sich mit Hinweisen an die Polizei unter der Rufnummer 02381 916-0. (lt)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
https://hamm.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm