Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Hamm

02.12.2019 – 10:29

Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: Zeugen beobachten Imbiss-Einbruch

Hamm-Mitte (ots)

Am Freitagmorgen, 29. November, konnten Zeugen beobachten, wie zwei Einbrecher gegen 5.50 Uhr durch ein Erdgeschoss-Fenster in einen Imbiss an der Wilhelmstraße, Ecke Vorsterhauser Weg, einstiegen. Als ein dritter Tatbeteiligter, der vor dem Objekt aufpasste, die Zeugen bemerkte, flüchteten alle drei mit einem dunklen Kleinwagen und ausgeschaltetem Abblendlicht auf der Wilhelmstraße in Richtung Innenstadt. Der "Aufpasser" ist männlich, etwa 1,80 Meter, hat eine Glatze und ein europäisches Erscheinungsbild. Er trug, genau wie die anderen beiden Tatverdächtigen, dunkle Oberbekleidung. Das Kennzeichen des Fluchtfahrzeugs hatte als Städtekennung die Buchstaben AH für Ahaus. Angaben zum möglichen Diebesgut liegen noch nicht vor. Wer Hinweise zu den flüchtigen Einbrechern oder dem Kleinwagen geben kann, wird gebeten, sich unter Tel. 02381 916-0 bei der Polizei Hamm zu melden.(hei)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
https://hamm.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell