Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Hamm

08.11.2019 – 17:46

Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: Radfahrer bei Verkehrsunfall leicht verletzt

Hamm-Herringen (ots)

Bei einem Verkehrsunfall am Freitagmittag (8. November) auf der Radbodstraße wurde ein 42-jähriger Fahrradfahrer leicht verletzt. Der Mann aus Hamm befuhr gegen 12.50 Uhr den westlich gelegenen Radweg der Radbodstraße in Fahrtrichtung stadtauswärts. Im Einmündungsbereich zum Herringer Weg kam es zum Zusammenstoß mit dem Seat eines 59-Jährigen aus Hamm. Dieser war zuvor ebenfalls auf der Radbodstraße in Richtung Süden unterwegs und wollte nach rechts auf den Herringer Weg abbiegen. Hierbei kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Der Zweiradfahrer begab sich anschließend selbständig in ein Hammer Krankenhaus, aus dem er nach ambulanter Behandlung entlassen werden konnte. Der entstandene Sachschaden wird auf etwa 1000 Euro beziffert. (es)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
https://hamm.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm