Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Hamm

16.09.2019 – 00:31

Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: Zwei Täter nach gefährlicher Körperverletzung durch Polizei gestellt

Hamm-Mitte (ots)

Am Sonntag, 15. September, gegen 22.35 Uhr schlugen zwei männliche Täter mit einer Glasflasche auf einen 24-jährigen Geschädigten auf der Gustav-Heinemann-Straße ein. Die Tat wurden von Zeugen beobachtet, die die Polizei sofort verständigten. Die beiden Täter, ein 31-Jähriger und ein 23-Jähriger, wurden im Nahbereich durch die Polizei gestellt. Der Geschädigte wurde mit einem Krankenwagen in ein Krankenhaus gebracht, wo er stationär behandelt wird. Gegen die beiden Schläger wird ein Strafverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung eingeleitet. (kt)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
https://hamm.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm