Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Hamm

21.04.2019 – 18:18

Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: Eine Leichtverletzte bei Verkehrsunfall

Hamm-Westen (ots)

Eine 80-jährige Frau wurde am Ostersonntag, gegen 13.40 Uhr, bei einem Auffahrunfall an der Kamener Straße leicht verletzt. Sie befand sich als Beifahrerin in dem Ford C-Max eines 37-Jährigen. Der Mann musste an der Kreuzung zur Wilhelmstraße verkehrsbedingt anhalten. Der 48-jährige Fahrer eines Volvo fuhr in der Folge auf den Ford auf. Die Frau wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Sie konnte es nach ambulanter Behandlung verlassen. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 4000 Euro. (ag)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
https://hamm.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm