Das könnte Sie auch interessieren:

FW-Velbert: Fassadenbrand erfordert Großeinsatz der Feuerwehr

Velbert (ots) - Viel Rauch, kein sichtbares Feuer - so fanden am heutigen Mittwoch kurz nach Mittag die ...

POL-ME: An Bushaltestelle: Jugendliche verprügeln 20-jährigen Monheimer - Monheim - 1905085

Mettmann (ots) - Am Mittwoch (15. Mai 2019) hat eine Gruppe von acht bis zehn Jugendlichen an der ...

POL-EN: Hattingen- Öffentlichkeitsfahndung- Kennt jemand diesen Mann?

Hattingen (ots) - Auf unbekannte Art und Weise wurde durch derzeit unbekannte Täter die Daten einer PayPal ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Hamm

13.02.2019 – 12:34

Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: Ihr Auto ist kein Tresor- Drei Fahrzeuge aufgebrochen

Hamm-Mitte (ots)

Gleich drei Mal schlug ein Pkw- Aufbrecher in der Nacht von Dienstag (12.02.2019, 19.30 Uhr) auf Mittwoch (13.02.2019, 7.30 Uhr) zu. Aus einem Ford Focus, der am Kentroper Weg stand entwendete er ein mobiles Navigationsgerät. An der Brüderstraße schlug er die Seitenscheibe eines Fahrzeugs ein und flüchtete mit einer Tasche als Beute. Am Nordenwall schlug er die Scheibe eines Renault Clio ein. Insgesamt entstand ein Sachschaden von rund 1500 Euro. Hinweise nimmt die Polizei Hamm unter der Telefonnummer 02381 916-0 entgegen.

Die Polizei Hamm rät: Lassen Sie keine Wertgegenstände in Ihrem Fahrzeug, Ihr Auto ist kein Tresor. In der Regel haben es die Auto-Einbrecher besonders auf Elektronikgeräte und Wertsachen wie Kleidung oder Handtaschen mit Scheckkarten, Papieren und Bargeld abgesehen. Schaffen Sie durch ihr Verhalten keine Anreize und nehmen sämtliche Wertgegenstände aus dem Auto. Ein Verstecken ist sinnlos, da die Langfinger jedes Versteck kennen.(jb)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hamm/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Hamm
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung