Das könnte Sie auch interessieren:

POL-WHV: Pressemeldung Wilhelmshaven, 15. - 17.02.19

Wilhelmshaven (ots) - Am Samstagnachmittag gelangten unbekannte Täter in die Räumlichkeiten eines Pflegeheims ...

FW-BO: 3 PKW`s brennen an einem Autohandel in Wattenscheid

Bochum (ots) - Heute Abend gegen 21:49 Uhr erreichte ein Anruf die Leitstelle der Feuerwehr Bochum, in dem der ...

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

12.02.2019 – 01:43

Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: 12-Jähriger bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Hamm - Heessen (ots)

Am Montag, 11. Februar 2019 um 14.20 Uhr wurde ein 12-jähriger Junge aus Hamm bei einem Verkehrsunfall auf der Münsterstraße schwer verletzt. Der 12-Jährige fuhr mit seinem Tretroller auf dem Gehweg der Münsterstraße. Etwa in Höhe der Hausnummer 51 wollte der Junge die Münsterstraße überqueren. Dabei übersah er die 24-jährige Pkw-Führerin aus Hamm, die mit ihrem VW Golf die Münsterstraße stadteinwärts fuhr. Es kam zum Zusammenstoß und der Junge kam zu Fall. Er wurde mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht, wo er stationär verblieb. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von knapp 1000 Euro. (ab)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hamm/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Hamm
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm