Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Hamm

27.12.2018 – 14:36

Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: Unfallflucht geklärt

Hamm-Heessen (ots)

Die Unfallflucht vom Freitag, 21. Dezember, auf der Münsterstraße unweit des Großen Sandwegs (siehe Pressemitteilung der Polizei Hamm vom 22.12.2018, 6.41 Uhr) ist aufgeklärt. Der Schaden an dem geparkten Opel wurde von einem 57-jährigen Mann aus Hamm verursacht, der mit einem Mercedes unterwegs war. Er meldete sich am ersten Weihnachtsfeiertag in der Polizeiwache Mitte und gab die Tat zu. Unsere ursprüngliche Meldung zu dem Fall finden Sie hier: http://url.nrw/ZHo (cg)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hamm/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Hamm
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung