Das könnte Sie auch interessieren:

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Hamm

23.07.2018 – 10:43

Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: Verkehrsteilnehmer unter Drogeneinfluss erwischt

Hamm (ots)

Die Polizei hat am Sonntag, 22. Juli, zwei Verkehrsteilnehmer unter Drogeneinfluss erwischt. Gegen 9.10 Uhr kontrollierte die Polizei auf der Römerstraße einen 20-jährigen Renault-Fahrer. Der Hammer zeigte drogentypische Ausfallerscheinungen und musste in der Polizeiwache eine Blutprobe abgeben. Gegen 21.55 Uhr kontrollierten die Beamten auf der Dortmunder Straße einen 45-jährigen Fahrradfahrer. Der Mann war zuvor mehrfach mit seinem Rad gestürzt. Auch er stand augenscheinlich unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln und musste eine Blutprobe abgeben. Die Polizei erinnert daran: Wer unter Drogen- oder Alkoholeinfluss fährt, gefährdet nicht nur sich selbst, sondern auch andere. (ba)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hamm/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Hamm
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung