Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: Fahrradfahrerin bei Verkehrsunfall leicht verletzt

Hamm-Rhynern (ots) - Eine 17-jährige Fahrradfahrerin wurde am Mittwoch, 13. Juni, gegen 20.55 Uhr, bei einem Verkehrsunfall auf der Reginenstraße leicht verletzt. Sie stieß an der Einmündung der Straße An der Lohschule mit dem VW Beetle einer 20-Jährigen zusammen. Die junge Frau musste mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden. Sie konnte es nach ambulanter Behandlung wieder verlassen. Sachschaden entstand nicht. (ag)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hamm/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm

Das könnte Sie auch interessieren: