Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: Autofahrerin nach Unfallflucht auf der Fangstraße gesucht

Hamm-Herringen (ots) - Nach einer Unfallflucht auf der Fangstraße am Samstag, 14. April, sucht die Polizei nach einer Autofahrerin. Gegen 16.40 Uhr kam es auf der Kreuzung Fangstraße/Holzstraße/Neufchateaustraße zu einer Kollision. Nachdem die Autos dort einen Rettungswagen vorbeigelassen hatten, setzte eine Autofahrerin zurück und fuhr dabei gegen den Opel eines 19-jährigen Hammers. Danach setzte die Frau ihre Fahrt fort. Sie ist etwa 50 Jahre alt und schlank. Sie war dunkel gekleidet und trug ein Kopftuch. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden von etwa 800 Euro.

Hinweise nimmt die Polizei Hamm unter der Telefonnummer 02381 916-0 entgegen. (ba)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hamm/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm

Das könnte Sie auch interessieren: