Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

01.10.2019 – 15:41

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

POL-GM: 011019-884: Blutprobe nach Zeugenhinweis

Waldbröl (ots)

Weil ein Autofahrer in den frühen Morgenstunden auf dem Weg von Biebelshof ins Ortszentrum von Waldbröl die gesamte Fahrbahnbreite benötigte und ohne Grund mehrfach bis zum Stillstand abbremste, verständigte eine Zeugin gegen 02.00 Uhr am heutigen Morgen (1. Oktober) die Polizei. Die traf den Wagen einige Zeit später in der Friedrich-Engels-Straße an; im Fahrzeug befand sich ein 65-Jähriger aus Waldbröl, der deutlich unter Alkoholeinwirkung stand. Die Polizei stellte zudem an dem schwarzen Opel einen Unfallschaden fest, der womöglich kurz vorher entstanden ist; eine Unfallstelle konnte allerdings nicht ausgemacht werden. Hinweise diesbezüglich nimmt das Verkehrskommissariat in Gummersbach unter der Telefonnummer 02261 81990 entgegen. Den 65-Jährigen erwartet nun ein Strafverfahren - ihm wurde eine Blutprobe entnommen.

Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Pressestelle
Michael Tietze
Telefon: 02261/8199-650
E-Mail: michael.tietze@polizei.nrw.de
https://oberbergischer-kreis.polizei.nrw/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell