Das könnte Sie auch interessieren:

POL-DO: Polizei fahndet mit Lichtbildern nach mutmaßlichem EC-Karten-Betrüger

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0319 Mit Lichtbildern fahndet die Polizei Dortmund nach einer Person, die im ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

POL-SO: Erwitte-Bad Westernkotten - Fahndungsfotos

Erwitte (ots) - Nachdem zwei unbekannte Täter am 01. Februar 2019 in die Soletherme an der Weringhauser ...

23.12.2018 – 14:58

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

POL-GM: 231218-1357: Einbrecher zogen ohne Beute ab

Waldbröl (ots)

Bei zwei Einbrüchen in Einfamilienhäuser haben die Täter am Freitag (21. Dezember) nichts gestohlen. Eingedrungen waren die Einbrecher in die Häuser auf der Westerwaldstraße in Escherhof (Tatzeit 12.15 - 21.00 Uhr) und auf der Straße "Steinbreche" in Biebelshof (Tatzeit 16.30 - 19.40 Uhr) jeweils durch ein aufgehebeltes Fenster. Die dunkle Jahreszeit ist erfahrungsgemäß die Hochsaison bei Wohnungseinbrechern. Achten Sie auf fremde Personen oder Fahrzeuge in Ihrem Wohnumfeld und verständigen Sie in Verdachtsfällen sofort die Polizei unter der Notrufnummer 110.

Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Pressestelle
Michael Tietze
Telefon: 02261/8199-650
Fax: 02261/8199-602
E-Mail: michael.tietze@polizei.nrw.de
https://oberbergischer-kreis.polizei.nrw/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis