Das könnte Sie auch interessieren:

LKA-BW: Bundesweite Durchsuchungen bei mutmaßlichen Mitgliedern der Gruppierung "National Socialist Knights of the Ku-Klux-Klan Deutschland"

Stuttgart (ots) - Gemeinsame Pressemitteilung von Staatsanwaltschaft Stuttgart und Landeskriminalamt ...

POL-LB: Öffentlichkeitsfahndung nach 51 Jahre alter Vermisster aus Ludwigsburg

Ludwigsburg (ots) - Ludwigsburg / Stuttgart: 51-Jährige aus Ludwigsburg vermisst Seit 12. Januar wird die ...

POL-HH: 190117-6. Öffentlichkeitsfahndung nach versuchtem Sexualdelikt in Hamburg-Stellingen

Hamburg (ots) - Tatzeit: 30.12.2018, 05:30 Uhr Tatort: Hamburg-Stellingen, Försterweg Die Polizei Hamburg ...

18.04.2018 – 12:48

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

POL-GM: 180418-474: Randalierer landet in Polizeizelle

Engelskirchen (ots)

Im Polizeigewahrsam endete der Tag für einen 52-Jährigen aus Engelskirchen, der zuvor auf drei Autos mit einem Hammer eingeschlagen hatte. Anwohner verständigten gegen 20.30 Uhr die Polizei über den Vorfall. Der stark alkoholisierte 52-Jährige konnte von einer Streifenwagenbesatzung angetroffen werden. Der Hammer lag zu diesem Zeitpunkt neben ihm und an drei Autos fanden sich frische Beschädigungen. Warum der Mann auf die Autos eingeschlagen hatte, konnte nicht geklärt werden - er machte einen verwirrten Eindruck. Zur Verhinderung von Straftaten kam der Engelskirchener ins Polizeigewahrsam.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Pressestelle
Michael Tietze
Telefon: 02261/8199-650
Fax: 02261/8199-602
E-Mail: michael.tietze@polizei.nrw.de
https://oberbergischer-kreis.polizei.nrw/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis