Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

POL-MA: Schriesheim/Heiligkreuzsteinach: Mittlerweile vier tote Hunde gefunden; erste Untersuchungsergebnisse liegen vor; Zeugen dringend gesucht

Schriesheim/Heiligkreuzsteinach (ots) - Seit Dienstag, den 19. März wurden entlang der Kreisstraße K4122, ...

POL-GE: Öffentlichkeitsfahndung wegen des Verdachts des räuberischen Diebstahls

Gelsenkirchen (ots) - Bereits am Dienstag, 11.12.2018, ertappte die 51-jährige Inhaberin eines Supermarktes auf ...

28.12.2018 – 12:04

Kreispolizeibehörde Euskirchen

POL-EU: Fußgängerin übersehen

53919 Weilerswist (ots)

Mit schwersten Verletzungen musste Donnerstagnachmittag (16.40 Uhr) eine 66-Jährige Fußgängerin aus Weilerswist nach einem Unfallgeschehen in ein Krankenhaus gebracht werden. Nach bisherigen Erkenntnissen befuhr zur Unfallzeit ein 30-Jähriger Weilerswister mit seinem Pkw den Kreisverkehr an der Bonner Straße Höhe des Schnellrestaurants. Nach eigenen Angaben wollte er nach Nutzung des Kreisverkehrs seine Fahrt auf der Bonner Straße fortsetzen. Bei der Ausfahrt aus dem Kreisverkehr übersah er jedoch die Fußgängerin. Diese nutzte zur Überquerung der Bonner Straße die dortige Fußgängerfurt. Aus Sicht des Autofahrers von rechts nach links. Die Dame wurde vom Pkw erfasst und auf die Motorhaube aufgeladen. Als der Autofahrer seinen Pkw abrupt stoppte, wurde die 66-Jährige zurück auf die Fahrbahn geschleudert. Ein Rettungswagen brachte sie in ein Krankenhaus.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Euskirchen
Pressestelle
Telefon: 02251/799-203 od. 799-0
Fax: 02251/799-209
E-Mail: pressestelle.euskirchen@polizei.nrw.de

Internet: https://euskirchen.polizei.nrw/
Facebook: https://www.facebook.com/polizei.nrw.eu/
Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_eu

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Euskirchen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Euskirchen