Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

FW-E: Eine Tote nach Verkehrsunfall auf der A 52

Essen-Haarzopf; A 52; 20.03.2019; 22:15 Uhr (ots) - Die Feuerwehr Essen wurde am späten Abend zu einem ...

28.01.2019 – 13:56

Bundespolizeiinspektion Kassel

BPOL-KS: Hündin "Emma" steigt in Kassel allein aus ICE

BPOL-KS: Hündin "Emma" steigt in Kassel allein aus ICE
  • Bild-Infos
  • Download

Kassel-Wilhelmshöhe (ots)

Einen Zwischenstopp in Kassel, ohne Frauchen, machte am vergangenen Freitagabend, gegen 22.30 Uhr, eine 15 Monate alte Mischlingshündin aus Frankfurt am Main.

"Das hat sie ja noch nie gemacht!", sagte die 33-jährige Besitzerin. "Beim Halt in Kassel habe ich kurz mit dem Zugbegleiter gesprochen, da muss Emma aus dem Zug gesprungen sein!" erzählte die Frankfurterin der Bundespolizei.

Anschließend gingen die Türen zu und der Zug sei weiter in Richtung Fulda gefahren.

Emma war inzwischen in der Obhut der Bundespolizeiinspektion Kassel. Polizeihauptkommissarin Yvonne Conrad-Hebel kümmerte sich derweil liebevoll um die Hündin, die sich offensichtlich recht wohlfühlte bei der Bundespolizei.

Die 33-jährige Besitzerin nahm den nächsten Zug von Fulda zurück nach Kassel und konnte ihre "Emma" dort wenig später wieder in Empfang nehmen.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Kassel
Heerstr. 5
34119 Kassel
Pressesprecher
Klaus Arend
Telefon: 0561/81616 - 1011; Mobil: 0175/90 28 384
E-Mail: bpoli.kassel.presse@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de
Twitter: @bpol_koblenz

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Kassel, übermittelt durch news aktuell