Das könnte Sie auch interessieren:

POL-CE: Suche nach vermisster Person

Wietze (ots) - Seit Samstag, den 16. Februar, 17:40 Uhr wird der 54jährige Ronald Erich KÖHLMANN aus einem ...

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

FW-M: Nashorn mit Bauchschmerzen (Maxvorstadt)

München (ots) - Samstag, 16. Februar 2019, 09.30 Uhr; Marsstraße Am Samstagvormittag musste ein ...

16.01.2019 – 12:48

Bundespolizeiinspektion Kassel

BPOL-KS: Als Dieb und Schwarzfahrer Verurteilter muss hinter Gitter

BPOL-KS: Als Dieb und Schwarzfahrer Verurteilter muss hinter Gitter
  • Bild-Infos
  • Download

Marburg (ots)

Endstation Gefängnis hieß es heute Morgen (16.1.,9 Uhr) für einen 26-Jährigen aus der Universitätsstadt. Im Rahmen einer Routinekontrolle fiel der Mann den Beamten vom Bundespolizeirevier Gießen beim Streifengang im Bahnhof Marburg auf.

Bei der Kontrolle versuchte der Mann noch zu flüchten, konnte aber nach kurzer Verfolgung gefasst werden.

Im Rahmen der Überprüfung seiner Identität stießen die Bundespolizisten auf einen Vollstreckungshaftbefehl, wonach der Marburger wegen mehrfachen Schwarzfahrens und Diebstahls zu einer Geldstrafe in Höhe von 3000 Euro verurteilt war.

Den fälligen Betrag konnte der 26-Jährige nicht begleichen und kam daher in Haft. Oben drauf kommen noch die Verfahrenskosten in Höhe von rund 2000 Euro, welche auch noch zu seinen Lasten gehen.

Die Bundespolizisten brachten den Gesuchten anschließend in die Justizvollzugsanstalt Gießen.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Kassel
Heerstr. 5
34119 Kassel
Pressesprecher
Klaus Arend
Telefon: 0561/81616 - 1011; Mobil: 0175/90 28 384
E-Mail: bpoli.kassel.presse@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de
Twitter: @bpol_koblenz

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Kassel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Kassel