PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Hamburg mehr verpassen.

10.02.2020 – 18:11

Polizei Hamburg

POL-HH: Vermisstenfahndung nach 14-jährigem Mädchen

Hamburg (ots)

Zeit: 07.02.2020, 05:00 Uhr Ort: Hamburg-Langenhorn

Seit dem 07.02.2020 wird die 14-jährige Elana D. aus Hamburg-Langenhorn vermisst. Die Ermittlungen werden vom Landeskriminalamt der Region Nord (LKA 145) geführt.

Die 14-Jährige hat nach einem Streit mit ihren Eltern die elterliche Wohnung verlassen und ist bis heute nicht zurückgekehrt.

Die bisherigen Suchmaßnahmen führten nicht zur Ermittlung des Aufenthaltsortes des Mädchens.

Sie wird wie folgt beschrieben:

   -	scheinbares Alter 17 Jahre -	europäisches Erscheinungsbild -	ca.
170 cm groß, schlanke Figur, lange, braune Haare mit Pony -	grüne 
Augen -	hellbraune Cordjacke, Jeans, schwarze DocMartens-Stiefel, 
schwarzer Gürtel mit Glitzersteinen -	führt einen Rucksack mit 
Camouflage-Muster bei sich 

Hinweise bitte an die Verbindungsstelle im Landeskriminalamt unter der Rufnummer 4286-56789 oder eine Polizeidienststelle.

Lg.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hamburg
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Sandra Levgrün
Telefon: 040 4286-56210
E-Mail: Sandra.levgruen@polizei.hamburg.de
www.polizei.hamburg

Original-Content von: Polizei Hamburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hamburg
Weitere Meldungen: Polizei Hamburg