Alle Meldungen
AbonnierenFolgen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Hamburg
Keine Meldung von Polizei Hamburg mehr verpassen.

28.01.2020 – 09:40

Polizei Hamburg

POL-HH: 200128-1. Löschung der Öffentlichkeitsfahndung nach gefährlicher Körperverletzung in Hamburg-Eimsbüttel (siehe PM 200124-2.)

Hamburg (ots)

Aufgrund der Öffentlichkeitsfahndung der Polizei Hamburg vom 24.01.2020 erschienen die beiden Tatverdächtigen am Polizeikommissariat 34 und stellten sich den Beamten.

Bei den Tatverdächtigen handelt es sich um einen 20-jährigen Syrer und einen 20-jährigen Iraker.

Die Öffentlichkeitsfahndung wurde gelöscht.

Die Ermittlungen des Landeskriminalamts 134 dauern an.

Schö.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hamburg
Pressestelle
Rene Schönhardt
Telefon: 040/4286-56211
E-Mail: polizeipressestelle@polizei.hamburg.de
www.polizei.hamburg

Original-Content von: Polizei Hamburg, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen aus Hamburg
Weitere Meldungen aus Hamburg
Weitere Meldungen: Polizei Hamburg
Weitere Meldungen: Polizei Hamburg