Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Hamburg

24.11.2019 – 12:03

Polizei Hamburg

POL-HH: 191124-4. Zwei vorläufige Festnahmen wegen Verdacht des Handels mit Betäubungsmitteln in Hamburg-St. Pauli und Hamburg-Eilbek

Hamburg (ots)

Tatzeit: 22.11.2019, 02:00 - 14:19 Uhr Tatort: Hamburg-St-Pauli, Talstraße, Holstenstraße, Hamburg- Eilbek, Hasselbrookstraße

Ermittler des Rauschgiftdezernats (LKA 68) vollstreckten einen Durchsuchungsbeschluss und stellten Betäubungsmittel und mutmaßliches Dealgeld sicher.

Beamte des Landeskriminalamtes hatten nach Beendigung einer Razzia in der Talstraße erneut einen Hinweis auf einen mutmaßlichen Dealer in der Bar erhalten. (hierzu siehe auch PM 191122-5.)

Die Beamten trafen auf einen 27-jährigen Rumänen, der einen Rucksack gefüllt mit nicht geringen Mengen verschiedener Drogen sowie mehreren Elektrogeräten bei sich hatte. Der Mann wurde vorläufig festgenommen und dem Polizeikommissariat 15 zugeführt.

Die weiteren Ermittlungen ergaben, dass der Mann den Rucksack zuvor aus einem in der Holstenstraße geparkten Pkw gestohlen hatte. Der Rucksack inklusive des Inhalts gehörte demnach einem 38-jährigen Deutschen.

Der 27-jährige Rumäne wurde mangels Haftgründen nach erkennungsdienstlicher Behandlung entlassen.

Im Verlauf der Ermittlungen hatte die Staatsanwaltschaft daraufhin einen Durchsuchungsbeschluss für die Wohnung des 38-Jährigen erwirkt. Bei der anschließenden Vollstreckung durch die Rauschgiftfahnder fanden die Beamten etwa 500 g Marihuana, 500 Ecstasy-Tabletten, etwa 100 g weitere rauschgiftverdächtige Substanz und 4845 Euro mutmaßliches Dealgeld.

Alle beweiserheblichen Gegenstände sowie das Geld wurden sichergestellt.

Der Mann wurde nach erkennungsdienstlicher Behandlung entlassen, da keine Haftgründe vorlagen.

Die weiteren Ermittlungen dauern an.

Ri.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hamburg
Daniel Ritterskamp
Telefon: 040 4286-56208
E-Mail: polizeipressestelle@polizei.hamburg.de
www.polizei.hamburg

Original-Content von: Polizei Hamburg, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizei Hamburg
Weitere Meldungen: Polizei Hamburg