Das könnte Sie auch interessieren:

POL-AUR: Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig Großefehn - Fahrer schwer verletzt

Altkreis Aurich (ots) - Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig: Am Dienstag, 05.02.2019, befuhr gegen ...

POL-PPKO: Transporter in Koblenz angezündet?

Koblenz (ots) - Am Mittwoch, 13.02.2019, 00.00 Uhr, wurden der Polizei mehrere brennende Transporter in ...

07.01.2018 – 12:32

Polizei Hamburg

POL-HH: 180107-3. Widerstand gegen Polizeibeamte in Hamburg-Horn

Hamburg (ots)

Tatzeit: 07.01.2017, 02:40 Uhr Tatort: Hamburg-Horn, Hermannstal

Heute in den frühen Morgenstunden wurden drei Polizeibeamte bei einer Widerstandshandlung durch einen 23-jährigen Polen verletzt. Das zuständige Landeskriminalamt 163 wird die weiteren Ermittlungen führen.

Beamte des Polizeikommissariates 42 wurden heute früh aufgrund eines lautstarken Streits zu einer Wohnung in die Straße Hermannstal gerufen.

Als sich die Beamten vor der besagten Wohnung befanden, nahmen sie starken Marihuanageruch wahr. In der Wohnung hielten sich der Mieter (23) sowie die Lebensgefährtin auf. Während der Klärung des Sachverhaltes wurde der 23-Jährige immer nervöser. Er versuchte ein Fenster zu öffnen, um aus seiner Wohnung zu flüchten. Dieses konnte jedoch durch die Beamten verhindert werden. Der 23-Jährige leistete Widerstand und verletzte dabei drei der eingesetzten Polizeibeamten (22,27,35).

Die Beamten erlitten Prellungen bzw. Schürfwunden und konnten ihren Dienst weiter versehen.

Eine anschließende Nachschau in der Wohnung führte zum Auffinden von Marihuana. Insgesamt wurden 124 Marihuana-Blütenstengel sichergestellt.

Des Weiteren stellten die Beamten fünf Handys, diverses Verpackungsmaterial und 100 Euro mutmaßliches Dealgeld sicher.

Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurde der 23-Jährige entlassen, da keine Haftgründe vorlagen.

Schö.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hamburg
Pressestelle
Rene Schönhardt
Telefon: 040/4286-56211
E-Mail: polizeipressestelle@polizei.hamburg.de
www.polizei.hamburg.de

Original-Content von: Polizei Hamburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Hamburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung