PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeidirektion Flensburg mehr verpassen.

20.10.2020 – 09:49

Polizeidirektion Flensburg

POL-FL: Flensburg: Dachstuhlbrand, keine Verletzten

FlensburgFlensburg (ots)

In den frühen Morgenstunden am Dienstag (20.10.2020) gegen 02.45 Uhr meldete ein Verkehrsteilnehmer ein Feuer im oberen Bereich eines Mehrfamilienhauses im Alten Kupfermühlenweg in Flensburg.

Die Einsatzkräfte der Feuerwehr und der Polizei fanden einen in voller Ausdehnung brennenden Dachstuhl vor. Das Haus wurde evakuiert, alle Bewohner blieben unverletzt. Die geschätzte Schadenshöhe liegt im mittleren fünfstelligen Bereich. Die Ursache ist noch ungeklärt, die Kriminalpolizei Flensburg hat die Ermittlungen aufgenommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Anna Rehfeldt
Telefon: 0461 / 484 2009
E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Flensburg
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Flensburg