Das könnte Sie auch interessieren:

POL-BO: Einbrecher gesucht - Wer kennt diesen Mann?

Bochum (ots) - Bereits am 18.01.2019, zwischen 0 und 2.10 Uhr, kam es in Bochum auf der Herner Straße 357 zu ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

21.09.2016 – 13:37

Polizeidirektion Flensburg

POL-FL: Kropp - Ermittlungserfolg nach Sexualdelikt

Kropp (ots)

Nach einem gewalttätigen sexuellen Übergriff am Sonntagmorgen (04.09.2016) in Kropp abseits der Veranstaltung "Mondscheinnacht" konnte die Kriminalpolizei Schleswig einen Tatverdächtigen festnehmen. Im Zuge der Ermittlungen ergab sich ein Tatverdacht gegen einen 26-jährigen Mann. In seiner Vernehmung bestritt er die Tat. Gesicherte DNA-Spuren erhärteten den Verdacht gegen den Beschuldigten, der irakischer Staatsbürger ist. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Flensburg wurde der Tatverdächtige am 20.09.2016 dem Haftrichter beim Amtsgericht Schleswig vorgeführt. Dieser ordnete die Untersuchungshaft an.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Franziska Jurga
Telefon: 0461/484-2011
E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Flensburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung