Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Flensburg

29.03.2016 – 13:20

Polizeidirektion Flensburg

POL-FL: Busdorf (SL-FL) - Drei Tatverdächtige nach Diebstahl eines Fahrzeuges gefasst

Busdorf (SL-FL) (ots)

Der Hinweis eines Zeugen führte am Samstagmorgen, 26.03.2016, zur vorläufigen Festnahme von drei Tatverdächtigen, nachdem sie von einem Firmengelände ein Fahrzeug gestohlen hatten. Gegen 07.26 Uhr bemerkte ein zufällig in Busdorf vorbeifahrender Zeuge, wie zwei maskierte Männer auf das Gelände eines Fahrzeughandels gingen. Ihm fiel eine weitere Person in einem VW Golf in unmittelbarer Nähe auf. Kurze Zeit später fuhren zwei Fahrzeuge davon. Eines war der beobachtete Golf, das andere hatte keine Kennzeichen.

Im Rahmen der Fahndung mit mehreren Streifenwagen konnten die beiden Fahrzeuge im Bereich der Autobahnauffahrt Schleswig/Jagel gefunden werden. Drei Personen flüchteten sofort, als sie die Polizisten sahen. Die 29 bis 33jährigen Männer konnten kurze Zeit später durch Polizeibeamte des Polizeireviers Schleswig und des PABR Nord, Fachdienst BAB, vorläufig festgenommen werden.

Bei dem gestohlenen Fahrzeug handelte es sich um einen Pkw Mercedes. Beide Fahrzeuge wurden sichergestellt. Die Tatverdächtigen hatten bereits andere Kennzeichen bereitgelegt, als die Polizisten sie entdeckten.

Die drei Männer wurden erkennungsdienstlich behandelt und vernommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Franziska Jurga
Telefon: 0461/484-2011
E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Flensburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung