Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeidirektion Flensburg mehr verpassen.

15.03.2016 – 11:52

Polizeidirektion Flensburg

POL-FL: Busdorf: Versuchter Raub auf Tankstelle

Busdorf (ots)

Zu einem versuchten Raub ist es in der Nacht zu Dienstag (14./15.03.) auf eine Tankstelle am Autohof Wikingerland in Busdorf gekommen. Gegen 03.45 Uhr hatte ein Mann den Verkaufsraum betreten, laut Geld gefordert und den Verkäufer mit einem Schlagwerkzeug bedroht. Als dieser sich zur Wehr setzte, flüchtete der Täter in unbekannte Richtung. Der Mann wird wie folgt beschrieben: ca. 175 cm groß, schwarze Oberbekleidung, rote Handschuhe, sprach mit Akzent. Wer zu dem geschilderten Fall sachdienliche Hinweise geben kann, wird gebeten, sich mit der Kriminalpolizei in Schleswig unter der Telefon-Nr. 04621-84402 oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Wolfgang Boe
Telefon: 0461-4842010
E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Flensburg
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Flensburg