FW-MH: Zimmerbrand

Mülheim an der Ruhr (ots) - Am 6. Februar um 22:43 Uhr wurde der Leitstelle der Feuerwehr Mülheim an der Ruhr ...

Polizeidirektion Flensburg

POL-FL: Süderbrarup - 19-jähriger Warnzeichenkurier gestellt

Süderbrarup (ots) - Montagabend, 29.07.13, gegen 23:50 Uhr, alarmierte aufmerksame Passanten die Kooperative Regionalleitstelle über Notruf, weil ein junger Vandale in Süderbrarup offenbar eine Warnbake mit sich nahm und wenig später von sich warf.

Beamte der Polizeistation Tarp stellten den 19-jährigen Süderbraruper dank der zeitnahem Alarmierung in der Bachstraße.

Er hatte nunmehr ein Hunde-Warnschild in den Händen, welches er angeblich gefunden habe.

Die Beamten ermahnten den Warnzeichenkurier und sorgten für eine ordnungsgemäße Wiederaufrichtung der Zeichen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
Pressestelle
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Matthias Glamann
Telefon: 0461/484-2010
Fax: 0431/9886442010
E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Flensburg

Das könnte Sie auch interessieren: