Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Flensburg

05.12.2012 – 12:24

Polizeidirektion Flensburg

POL-FL: Flensburg - folgenschweres Falschparkdelikt : Haftbefehl vollstreckt

Flensburg (ots)

Mittwochabend, 04.12.12, gegen 23:00 Uhr, stellten Beamte vom 1. Polizeirevier im Bereich der Schiffbrücke ein auffällig in einer Feuerwehrzufahrt ordnungswidrig abgestelltes Fahrzeug fest und beauftragten eine Verantwortliche, dieses wegzufahren.

Dabei tat sich ein aus dem Libanon stammender 28-jähriger unangenehm hervor, der zur Zeit in Flensburg lebt : Er beleidigte die Beamten aus der Wohnung heraus und wurde zunehmend aggressiv.

Die Beamten konnten ermitteln, dass gegen den 28-jährigen Freund der verantwortlichen Fahrerin bereits ein Haftbefehl der Staatsanwaltschaft in Fulda vorlag und nahmen ihn fest.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
Pressestelle
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Matthias Glamann
Telefon: 0461/484-2010
Fax: 0431/9886442010
E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Flensburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Flensburg