Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

15.08.2019 – 12:14

Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

POL-RBK: Bergisch Gladbach - Senior mit Rennrad gestürzt

Bergisch Gladbach (ots)

Ein 88-jähriger Rennradfahrer aus Bergisch Gladbach ist am Mittwochmittag (14.08.) aus bislang ungeklärter Ursache in die Seitenscheibe eines geparkten Pkw gestürzt.

Der Rennradfahrer befuhr zuvor die Gierather Straße in bislang ungeklärte Richtung. In Höhe der Einmündung zum Gierather Wald parkte ein Pkw Hyundai ordnungsgemäß innerhalb einer der dortigen Parkflächenmarkierungen. Warum der Rennradfahrer mit seinem Lenker schließlich gegen die Scheibe des Pkw fiel, die daraufhin zersprang, kann derzeit nur gemutmaßt werden, denn bei Eintreffen von Polizei und Rettungskräften war er nicht ansprechbar. Es ist zu vermuten, dass ein internistischer Notfall schließlich zum Sturzgeschehen führte.

Der Rettungsdienst brachte den Schwerverletzten zur Versorgung in das Evangelische Krankenhaus. Es entstand nur geringer Sachschaden. Die Polizei übernahm die Sicherung beider Fahrzeuge.

Mögliche Unfallzeugen melden sich bitte bei der Polizei RheinBerg unter der Rufnummer 02202 205-0. (ef)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis