Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis mehr verpassen.

22.05.2018 – 12:58

Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

POL-RBK: Rösrath - schwerverletzter Rollerfahrer

POL-RBK: Rösrath - schwerverletzter Rollerfahrer
  • Bild-Infos
  • Download

Rösrath (ots)

Ein 35-jähriger Rollerfahrer ist am Pfingstmontag (22.05.) schwer verletzt worden.

Der Rösrather war mittags um 13.00 Uhr zusammen mit einer ganzen Gruppe von Rollerfahrern auf der Hauptstraße in Richtung Hoffnungsthal unterwegs. Im Bereich Venauen war er ganz vorne und drehte sich nach Zeugenaussagen nach seinen Mitfahrern um. Dabei übersah er in der leichten Rechtskurve eine Querungshilfe und prallte vor einen Mast auf dem Fahrbahnteiler.

Durch den Unfall erlitt er nach ersten Erkenntnissen schwere Verletzungen. Der Rettungsdienst brachte ihn zur Versorgung in eine Kölner Unfallklinik. Der Sachschaden wird auf 2.000 Euro geschätzt. (rb)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell