Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Oldenburg

19.11.2019 – 12:59

Polizeidirektion Oldenburg

POL-OLD: +++ Personalwechsel in der Polizeiinspektion Delmen-horst/Oldenburg-Land/Wesermarsch +++ Polizeirat André Wächter übernimmt die Leitung des Zentralen Kriminaldienstes +++

POL-OLD: +++ Personalwechsel in der Polizeiinspektion Delmen-horst/Oldenburg-Land/Wesermarsch +++ Polizeirat André Wächter übernimmt die Leitung des Zentralen Kriminaldienstes +++
  • Bild-Infos
  • Download

Oldenburg (ots)

Der Polizeivizepräsident der Polizeidirektion Oldenburg, Bernd Deutschmann, hat heute den neuen Leiter des Zentralen Krimi-naldienstes (ZKD) der Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch, Polizeirat André Wächter, vorgestellt.

Nach der Begrüßung durch den stellvertretenden Inspektionsleiter, Polizeidirektor Carsten Hoffmeyer, skizzierte der Polizeivizepräsident den bisherigen Werdegang von André Wächter und führte ihn anschließend offiziell in sein neues Amt ein.

Der 38-Jährige gebürtige Osnabrücker löst Kriminaloberrat Markus Scharf ab, der bereits am 01. Juni 2018 die Leitung des ZKD der PI Cuxhaven übernahm und inzwischen als Leiter des ZKD der PI Cloppenburg/Vechta tätig ist. Seit dem Wechsel hatte Erster Kriminalhauptkommissar Oliver Lenz den ZKD in der Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch kommissarisch geleitet.

Die polizeiliche Laufbahn von André Wächter begann im Jahr 2003. Seitdem blieb er mit Ausnahme kurzer Unterbrechungen stets der Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch treu. Unter anderem arbeitete er in der Tatortgruppe in Delmenhorst, leitete den Einsatz- und Streifendienst des Polizeikommissariats Brake und bekleidete mehrere Positionen des Stabes. In jener Inspektion - im Bereich des Polizeikommissariats Wildeshausen - hatte bereits André Wächters Vater seinen Dienst versehen. Nach dem erfolgreichen Abschluss des zweijährigen Master-Studiums an der Deutschen Hochschule der Polizei wurde dem 38-Jährigen nun die Leitung des Zentralen Kriminaldienstes Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch mit rund 120 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern übertragen. Damit ist er Gesamtverantwortlicher für die Kriminalitätsbekämpfung in den Landkreisen Delmenhorst, Oldenburg-Land und Wesermarsch.

"Mit André Wächter haben wir eine neue dynamische Führungskraft in der PI Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch in das Amt eingeführt. Ich bin überzeugt davon, dass sich André Wächter den anstehenden Aufgaben mit Überzeugung, Engagement und guten Ergebnissen annehmen wird", sagte Polizeivizepräsident Bernd Deutschmann im Rahmen der Feierstunde.

"Zurück in die PI Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch zu kommen ist für mich ein wenig wie nach Hause zu kommen. Ich freue mich sehr über die Rückkehr in neuer Position und darauf, zukünftig gemeinsam mit einem tollen Team neuen Herausforderungen begegnen zu dürfen", so André Wächter.

Rückfragen bitte an:
Polizeidirektion Oldenburg
Pressestelle
Theodor-Tantzen-Platz 8
26122 Oldenburg
Tel.: 0441/799-1041/-1042/-1044/-1045
E-Mail: pressestelle@pd-ol.polizei.niedersachsen.de
Homepage: www.polizei-oldenburg.de

Original-Content von: Polizeidirektion Oldenburg, übermittelt durch news aktuell