Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (976) Unbekannter von Güterzug erfasst und getötet

    Feuchtwangen (ots) - Am frühen Dienstagmorgen, 24.04.2007, wurde auf der Bahnlinie Crailsheim - Ansbach in der Nähe der Gemeinde Dombühl (Lkr. Ansbach) eine männliche Person von einem Güterzug erfasst und getötet.

    Der etwa 60 bis 70 Jahre alte, kräftige Mann konnte bisher nicht identifiziert werden. Die Kripo Ansbach ist deshalb auf Hinweise aus der Bevölkerung angewiesen. Der Tote trug eine dunkle Hose, eine bräunliche Blousonjacke sowie ein quergestreiftes Polo-Shirt.

    Das Unglück ereignete sich kurz nach 05.00 Uhr auf freier Strecke bei Ratzendorf. Bisher ist unklar, ob es sich um einen Unfall oder eine Selbsttötung handelt. Sachdienliche Hinweise bitte an den Kriminaldauerdienst über Tel. 0911 / 2112-3333 oder jede andere Polizeidienststelle.

    Stefan Schuster/hu


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: