Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (474) Alkohol- und Drogenfahrten während der Faschingszeit im Stadtgebiet Nürnberg

    Nürnberg (ots) - Wie angekündigt, achtete die Nürnberger Polizei während der Faschingszeit (01.01.2007 bis 21.02.2007) bei ihren Kontrollen auch wieder verstärkt auf Kraftfahrer, die ihre Fahrzeuge unter Alkohol- oder Drogeneinfluss führten. Im Stadtgebiet wurden 218 Kraftfahrer angezeigt, die ihre Fahrzeuge unter Alkoholeinfluss fuhren. Bei insgesamt 50 weiteren besteht der dringende Tatverdacht, dass sie unter Drogeneinwirkung einen Pkw steuerten.

    Diese Alkohol-/Drogenfahrten führten zu insgesamt 43 Verkehrsunfällen. Obwohl die Faschingszeit im Vergleich zum Vorjahr eine Woche kürzer gewesen ist, entspricht die Statistik etwa der des Jahres 2006.

    Die Nürnberger Polizei wird auch weiterhin ihr Hauptaugenmerk auf Alkohol- und Drogenverstöße im Straßenverkehr richten. Gehören diese doch nachweislich zu den Hauptunfallursachen.

    Peter Schnellinger/n


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: